Finanzconsulting

Geldmarktfonds - Welche Möglichkeiten gibt es ...


Geldmarktfonds eigenen sich für die kurzfristige Geldanlage. Sie haben keinen Ausgabeaufschlag und bringen eine Rendite von 2 bis 4 Prozent pro Jahr. Je nach Fonds und Anlagezeit kann die Rendite unterschiedlich ausfallen.

Mit einem Geldmarktfonds investieren Sie Ihr Geld in kurzfristige Geldmarktpapiere und in festverzinsliche Wertpapiere mit kurzen Restlaufzeiten.

Geldmarktfonds sind sicher und machen so gut wie keine Kursverluste, dafür ist die Rendite allerdings auch nicht so hoch. Bevor Sie allerdings Ihr Geld auf einem Sparbuch liegen lassen, holen Sie sich lieber einen Geldmarktfonds. Der bringt Ihnen auf jeden Fall mehr Rendite als jedes Sparbuch.

 

 

 




Anzeige:


 
Copyright © 2002 - 2014 Finanzconsulting.info | Impressum
Sie sind hier: Geldmarktfonds - Welche Möglichkeiten gibt es eigentlich ?!?