Finanzconsulting

Sind Investmentfonds eigentlich sicher ?


Wenn Sie die richtige Auswahl treffen für den richtigen Anlagezeitraum und nicht auf schnelles Geld aus sind, so können Investmentfonds als sicher bezeichnet werden.

Zum Schutz des Anlegers wachen gleich mehrere Aufsichtsämter über die Investmentfonds und die Investmentgesellschaften. Außerdem gibt es für in Deutschland zugelassene Fonds diverse gesetzliche Vorschriften. Nur wenn diese Vorschriften eingehalten werden, bekommt der Fonds eine Zulassung für Deutschland.

Durch die Geldanlage in einen Investmentfonds verteilen Sie Ihr Geld gleich auf mehrere verschiedene Anlagemöglichkeiten. Statt z.B. nur eine einzige Aktie zu kaufen, investieren Sie beim Kauf eines Aktienfonds gleich in viele verschiedene Aktien. Sie können dadurch Ihr Risiko streuen. Es gibt hier sogar eine Mindestanzahl von Anlagewerten. Diese variieren je nach Fonds. Bei Aktien- und Rentenfonds sind es 16 Titel, bei Immobilienfonds 10 Grundstücke. In der Regel wird diese vorgegebene Mindestanzahl weit überschritten. Ein Aktienfonds hat oft über 100 Einzeltitel.

 

 

 

 

 

 

 




Anzeige:


 
Copyright © 2002 - 2014 Finanzconsulting.info | Impressum
Sie sind hier: Sind Investmentfonds eigentlich sicher ?